28:15 Sieg der 2. Mannschaft im Hinkampf gegen Atlas Bielefeld

28:15 Sieg der 2. Mannschaft im Hinkampf gegen Atlas Bielefeld

Auch unsere 2. Mannschaft konnte sich dieses Wochenende eine gute Ausgangslage für den Viertelfinal-Rückkampf der Landesliga erkämpfen.
So kamen die Jungs zu ihren Punkten:
130 kg Greco: Der ASV Atlas ist benannt nach dem Titanen, der in der griechischen Sagenwelt den Himmel auf seinen Schultern trägt. Ob die Bielefelder glauben in unserem hünenhaften Schwergewichtler Jacob Lifese-Tumba ihren Schutzpatron wiedererkannt zu haben? Man weiß es nicht, auf jeden Fall stellen sie gegen ihn keinen Gegner.
61 kg Greco: Salahuddin Saighani kämpft sehr stark, wirft vier Vierer-Wertungen und geht früh deutlich in Führung. Einmal gerät er kurz in die Bredouille, wird fast geschultert, kämpft sich aber frei und schultert srinerseits seinen Gegner beim Stand von 18:2 noch vor der Pause.
98 kg Freistil: Said Baseti Dehkharghian schultert seinen jungen Bielefelder Gegner in unter einer Minute.
86 kg Greco: Der Trainer der Bielefelder muss gegen Maximilian Otto leider aufgeben.
71 kg Freistil: Sean Ullrich entscheidet seinen Kampf, weil er gleich mehrere Kopfzugversuche seines Gegners abfängt und dessen Kopfklammer zweimal mit der Wende kontert mit 15 zu 4 für sich. Für die 2. Mannschaft holt sich Sean damit seinen 4. Sieg in Folge.
80 kg Freistil: Auch gegen Marcel Graf stellt Bielefeld keinen Gegner.
Gutes Ergebnis! Samstag wollen wir dann die weite Reise nach Ostwestfalen mit dem Halbfinaleinzug krönen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner