Durchsuchen nach
Monat: März 2020

3-fach Gold und 1 x Bronze für Walheimer Nachwuchs-Ringer bei den NRW-Landesmeisterschaften in Detmold

3-fach Gold und 1 x Bronze für Walheimer Nachwuchs-Ringer bei den NRW-Landesmeisterschaften in Detmold

Freistil-Jugend-Landesmeister Sean Ullrich und Marcel Graf
GRECCO-Jugend-Landesmeister Philip Hild und Dritt-Platzierter Joern Drue

Am vergangenen Wochenende erkämpften sich gleich 3 Walheimer Nachwuchsringer auf den Landesmeisterschaften im ostwestfälischen Detmold die Goldmedaille und somit die Chance NRW auf den Deutschen Meisterschaften zu vertreten.

Am Sonntag traten mit Marcel Graf und Sean Ullrich zwei Walheimer A-Jugendliche im Freistil an. Sean konnte in der Gewichtsklasse bis 48 kg seinen ersten Gegner durch einen deutlichen Schultersieg bezwingen. Im zweiten Kampf entschied sich bereits wer den Titel erringt. In einem packenden Lokalduell mit Süleyman Mustafayev vom RC Düren Merken setzte sich Sean mit 10:8 durch und holte den Titel nach Aachen. Da kann man schonmal mit Vorfreude auf ein mögliches Debüt in der kommenden Mannschaftssaison blicken.

Marcel besiegte seine drei Widersacher allesamt deutlich, startete mit einem Schultersieg, dann ein 10:1 Punktsieg und schließlich ein technisch überlegener Punktsieg und der hochverdiente Landesmeistertitel in der 71 kg Klasse.

Bereits Samstag traten Philip Hild und Jörn Drue auf der Landesmeisterschaft im griechisch römischen Stil an. Philip konnte in seinem ersten Jahr in der B-Jugend gleich den Titel holen. Das gelang ihm mit einem Schultersieg in der ersten Runde und einem 16:0 Punktsieg auch durchaus souverän.

Im Junioren-Schwergewicht stand Jörn Drue vor deutlich größeren Aufgaben. Er musste sich leider zweimal geschlagen geben, wurde aber dennoch für seinen Einsatz mit der Bronzemedaille belohnt.

Alles in allem ein wirklich erfolgreiches Turnierwochenende für die Eintracht. Wir drücken die Daumen das die Eintracht-Athleten auch bei den Landesmeisterschaften der Männer am 21.03. in der Erfolgsspur bleiben.

Betreut wurden die Jungs nicht nur von den stolzen Eltern sondern auch von Kalle Ruch.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle engagierten Eintrachtler.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner