Durchsuchen nach
Monat: Januar 2020

Walheimer Ringer überzeugen bei Bezirksmeisterschaft im Freistil.

Walheimer Ringer überzeugen bei Bezirksmeisterschaft im Freistil.

Eintracht Team Rheinland-Meisterschaften im Freistil in Hückelhoven

Der Start ins Ringerjahr 2020 ist der Eintracht gut gelungen.

Nicht nur das man mit 13 Ringern die meisten Teilnehmer bei der Rheinlandmeisterschaft im Freistil stellte, obendrein konnten sich die Athleten auch mit 10 Medaillen belohnen.

In der B- Jugend holte Amir Arifi (35 kg) den 4ten Platz, Nikita Michaltschuk (68 kg) wurde 2ter. Philip Hild (62 kg) sicherte sich nach 3 dominanten Auftritten gekrönt von Schultersiegen die Goldmedaille. In der A-Jugend belegten Luca Johnen (92 kg) und Max Sailer (55kg) den dritten Platz, Marcel Graf (80 kg) wurde 2ter. Fliegengewicht Sean Ullrich (51 kg) sicherte sich mit einem Blitz-Schultersieg nach 13 Sekunden einen frühen Feierabend und die nächste Walheimer Goldmedaille.

Bei den Männern machten sich die Walheimer gegenseitig Konkurrenz. Mustafa Haidari wurde 6ter, Michael Otto 4ter (beide 74 kg). Naweed Sayed wurde 9ter, Purya Jamali (beide 65) holte gewohnt souverän Gold. Marco Kreutz verwies bei seinem Durchmarsch in der Klasse bis 92 kg Wolfgang Hellebrandt auf den dritten Rang und holte ebenfalls Gold. Am 12. Januar kämpfen unsere C-, D- und E-Jugendlichen um den Rheinlandmeistertitel im griechisch-römischen Stil. Eine Woche darauf richten unsere Nachbarn vom TKV Oberforstbach am 18. und 19. in der heimischen Indahalle die Rheinlandmeisterschaften der jeweils anderen Stilart aus.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner