Vorschau auf die Meisterschaftsrunde

Vorschau auf die Meisterschaftsrunde

Unsere Gegner im Viertelfinale der Meisterschaftsrunde stehen bereits fest. Die 1. Mannschaft trifft auf die Zweitvertretung unserer langjährigen Bundesliga-Rivalen vom KSV Witten. In der Westfalengruppe der Oberliga belegte der KSV Platz 4.
Das wird ein erster Prüfstein, insbesondere weil die Möglichkeit besteht, dass die Rurpott-Ringer auf Ersatzmänner aus ihrer Bundesliga-Mannschaft zurückgreifen. Wir müssen uns allerdings auch nicht verstecken, schließlich kämpfen in unseren Reihen auch mehrere Ringer mit Bundesliga-Erfahrung oder einem entsprechenden technischen Niveau. Die Wittener haben in dieser Saison sogar schon ihren Trainer Mirko Englich eingesetzt. Wenn Martin Otto nochmal auf den Vizeolympiasieger von Rio treffen würde, wäre das ein echtes Highlight.
Unsere 2. Mannschaft trifft auf den Letzplatzierten der Landesliga Westfalen, den KSV Jahn Marten.
Gegen die noch sieglosen Ringer aus dem Dortmunder Westen ist unsere 2. Mannschaft in der Favoritenrolle.
Das Viertelfinale wird wie das Halbfinale mit Hin- und Rückkampf ausgefochten.
Die Finalkämpfe der 3 NRW-Ligen (Oberliga, Landesliga, Bezirksliga) werden am 10.12. zentral beim Final Six in Bonn ausgetragen. Dort teilzunehmen ist das große Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner